Genauso würden wir auch heute noch ein Spitzenklavier bauen!


Neu

Genauso würden wir auch heute noch ein Spitzenklavier bauen!

2.890,00
Differenzbesteuert nach §25a UstG,

Bei der Anschaffung eines historischen Klaviers sollte die Optik eine Nebenrolle spielen.

Im Mittelpunkt steht natürlich der Zustand des Spielwerks und der akustischen Anlage.

Aus den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts können wir Ihnen eigentlich nur wenige Hersteller uneingeschränkt empfehlen.

Eine der besten Manufakturen ist August Förster. 

Sorgsam gefertigte Instrumente mit allerbesten Materialien sorgen für absolut ungetrübten Musikgenuss für weitere Jahrzehnte.

Das Klavier steht noch am anderen Standort. Besichtigung demnächst.

- Höhe: 1,29

- Breite: 1,52

- Tiefe: 0,67

- Spieltisch: 0,64

Lackierbeispiel: schwarzer Hochglanzlack: zuzüglich 2.000,-- €

Diese Kategorie durchsuchen: Aktuelles Angebot